Mit Einwänden und einem Nein richtig umgehen

Teile unsere Seite - danke!

Was machst du wenn du deine Einkommensmöglichkeit oder Produkt und jemand sagt NEIN zu dir? Wir wollen ja keine Verkaufspersonen sein, wir wollen unsere Möglichkeit nur teilen und weitererzählen. Und das kann eine Herausforderung sein.

Was wäre wenn ich dir zeige was du sagst und wie du deine Art mit Menschen zu sprechen komplett ändert? Und wenn du das etwas übst, dann wirst du sehen, es macht richtig Spass!

Ich weiss es, weil ich schon über 25 Jahre im Bereich von Direkt Marketing, Network Marketing und Affiliate Online Business bin. Als ich begann, hatte ich kläglich versagt. Nichts hat so richtig geklapp. Bis ich gelernt hatte mit den Einwänden umzugehen. Ich lernte die Einwandtechniken, welche mir endlich den gewünschten Erfolg brachten. Doch das kam nicht über Nacht! Ich übte und übte und übte. Zusammen mit Teampartnern und alleine vor dem Spiegel. Dann ging ich hinaus und begann mit Interessenten zu sprechen. Überall, und je mehr ich mit Menschen sprach, umso sicherer wurde ich und die Abschlüsse begannen hereinzupurzeln.

Mein Erfolg baut zum grössten Teil auf diesen Techniken auf. Ich wurde selbstsicherer, es begann auch Spass zu machen und die NEINS, welche ich bekam, waren für mich nicht mehr negativ. Sie waren einfach ein Schritt näher zum nächsten JA!

Hier ist der 1. Teil meiner nächsten Einträg zum Thema Einwandbehandlung (EB). Ich hoffe, du wirst rege daran teilnehmen, in dem du diesen Eintrag teilst und auch einen Kommentar unten schreibst.

Gerne kannst du mir auch im Kommentar deine Fragen stellen, welche ich dir gerne dort oder in einem nächsten Beitrag beantworte.

Heute besprechen wir die ersten wichtigen Punkte, welche man bei der EB (Einwandbehandlung) wissen muss.

  1. Es gibt eine LIMITIERTE Anzahl von Einwänden welche du erhalten wirst. Gut, das hat mein Leben verändert. Denn ich dachte, ich müsste endlos diese EB’s behandeln. Gut, wenn es so ca. 15-30 verschiedene Einwände gibt, dann kann man das doch lernen. Das nahm auch mir den Druck etwas weg.
  2. Halte mehr als nur eine Antwort zu einem Einwand bereit. – Bei der EB gibt es oft 1-3 verschiedene Antworten. Je nach Person wendet man die eine oder die andere an. Es macht es einfacher, wenn man mehrere also max. 3 Antworten für einen Einwand bereit hat.
  3. Mache eine Liste und Übungszettel Am Effizientesten sind immer noch handgeschriebene Blätter oder selber abgetippte Dateien welche du dann ausdrucken kannst. Denn was du selber geschrieben hast, bleibt noch mehr in den Hirnzellen hängen. Es ist auch einfacher die Texte zu üben, wenn sie auf Papier sind – ähnlich wie beim Üben eines Theaterstückes. Und wenn die Fragen und Einwände kommen, dann hast du sie schon auf deiner Zunge bereit.
  4. Übe mir einem Teamparten, Freund oder Familienmitglied. Zu zweit in einem Art Rollenspiel geht es viel einfacher von der Hand. Und es kann auch richtig Spass machen. Wenn du niemanden hast, oder lieber alleine übst, dann kannst du es vor einem Spiegel machen, oder noch besser in einem Übungsvideo. Dieses kannst ja danach wieder löschen oder für deine Teampartner speichern.
  5. EB funktioniert meisstens, aber nicht immer! Bist du erstaunt?!  Rate mal! Was wäre, wenn es 80% funktionieren würde oder sogar nur 50% zu Beginn? Was denkst du, würde es sich lohnen, die EB zu üben? Stelle dir vor, wieviel Umsatz du generieren könntest. Und ich weiss es aus eigener Erfahrung. Je besser du wirst, umso mehr steigt deine Abschlussrate, aber es mach auch richtig viel Spass. Man ist dann so richtig stolz auf sich selber.
  6. Eine Antwort zu einem Einwand oder einem NEIN bereit zu haben, heisst nicht, dass du jemanden in den Abschluss drückst. – Die beste Art, ist in einem ruhigen Ton zu antworten. Deshalb ist es gut, wenn du das übst. So kommt es nicht rüber, also ob du ein Druckverkäufer wärst. Wer zuviel Druck aufgibt erweckt eher den Eindurck unsicher und nicht informiert zu sein. Man kennst das ja auch von all diesen vielen PN, welche man z.B. auf Facebook bekommt, wo wir sofort mit der ganzen Geschäftsmöglichkeit vollgelabert werden. Das wirkt unprofessionel und klingt nach einer Person, die keine Ahnung von ihrem Geschäft oder den Produkten hat.
  7. Sei nicht enttäuscht oder fühle dich nicht abgelehnt. Die meissten Menschen werden, zumindest zuerst die ein NEIN geben. Viele sind dann den ganzen Tag so enttäuscht, dass sie nicht weiter machen. Viele deiner Interessenten, brauchen erst den richtigen Grund um auch JA zu sagen! Wenn du die Technik der EB beherrschst, dann baust du eine Beziehung auf und keine Mauer. Auch dein Gegenüber fühlt sich bei diesem Gesprächsverlauf sehr wohl. Er bekommt das Gefühl, dass du seine Einwände ernst nimmst. Die richtige Konversation kann auch eine tolle Freundschaft aufbauen und genau das ist es, was wir im Affiliate Network wollen.
  8. Erwarte ein NEIN! xpect a NO! Das ist NICHT negativ gemeint! Es ist dein Spielplan. Gehe raus und hole so viele NEIN’s ab wie du nur kannst. Warum, weil du wirst immer weniger enttäuscht sein, je mehr NEIN’s du sammelst aber im Gegenzug bekommst du auch mehr JA’s!
    Bedanke die für ein Nein, denn auch da hast du schon Geld verdient.

    Wie? Du verdienst z.B. bei einem Verkauf €10. Die 10. Person, welche du ansprichst kauft. Dann hast du nicht bei dieser Person € 10 verdient. Nein, du hast bei jeder Person €1 verdient. Sage DANKE, wenn dir jemand nein sagt und stelle dir vor, dass du einen €1 mehr in deiner Geldbörse hast.

    Wenn ich einen Tag lang 1zu1 Menschen angesprochen hatte, dann waren in meiner Tasche 10 x 1 Cent Stücke. Nach jedem Gespräch, nahm ich einen von der rechten Tasche in die Linke. Oder in meiner Umhängetasche von einem “Abteil” ins andere. Und ich ging erst nach Hause, wenn ich meine 10 Cents drüben hatte. So schaffte ich es, pro Monat gute 15 Vorzugskunden zu schreiben.
     
  9. Zeige deinem Team, deinen neuen Partnern diese Technik auch. Du bist jetzt Sponsor. Klar, hast du noch diese Seite. Aber setze dich mit deinen Partnern zusammen oder auf einem Zoom Call und zeige ihnen die Technik. Übe mit ihnen. Das fördert auch den Teamgeist. Frage, deine Partner, ob sie diesen Artikel hier gelesen haben. Je schneller jemand in eine positive Aufwärtsspirale kommt, umso besser. Zeige ihnen, dass es Spass macht und ein NEIN keine persönliche Absage ist. Das macht doch Sinn?
  10. Pioniere sein, heisst vorwärts denken! Wir beim CTFO Team sind in der Launchpase 2019/2020 in Eurpa. Vieles muss erst aufgebaut werden, auch diese Seite hier. Pionier sein, heisst auch aussergewöhnlichen Einsatz zu zeigen. Aber egal, ob jetzt Ende 2019 oder in 1-2 Jahren. Der Erfolg im Network besteht darin, dass man seinen Neupartnern sein Wissen weitergibt. Es ist wichtig, dass die Neuen schnell zu den Infos kommen und sofort starten. Wenn es auf die lange Bank geschoben wird, dann wird der Start immer schwieriger. Nimm die positive Energie, welche deine neuen Partner beim Einschreiben haben und dupliziere dein Wissen. Zeige ihnen, wie man Leader wird, wie sie Abschlüsse erzielen und ihre Träume erfüllen.

    Je mehr du für deine Teampartner arbeitest, umso grösser wird auch dein Lohn sein. Sei kein Egoist, denn die passen nicht ins Network. Gib so viel Wissen wie möglich weiter, unterstütze und helft, das zeichnet ein gutes Team aus.

Ziel ist es nicht nur Online zu arbeiten, sondern auch Offline! Es macht auch sehr viel Spass, wenn das Team so anwächst, dass in verschiedenen Regionen 1 x pro Monat ein Teammeeting stattfindet. Man trifft sich zum Gedankenaustausch, nimmt vielleicht Interessenten mit und hat auch Spass dabei.

Gut jetzt seit ihr dran, schreibt unten im Kommentar die Einwände, welche ich bekommen habt. Ich werde noch in weiteren Blogeinträgen mehr zu diesem theam schreiben. Viel Spass mit der Einwandbehandlung und der Technik dieses zu lernen.

Dein Weg zum Erfolg!

Network Marketing Ninjas
Pamela Warnstädt

PS: Möchtest du auch gerne Teil unseres Erfolgsteams sein, ohne Geld für eine Einschreibung oder grosse Starterpakete bezahlen zu müssen? Dann frage einfach die Person, welche dich zu dieser Seite eingeladen hat um mehr Infos oder füge mich zu WhatsApp hinzu

Pamela

Author: Pamela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.